• AluminiumschilderFlughafenErfurtWeimar1
  • AluminiumschilderFlughafenErfurtWeimar1
  • AluminiumschilderFlughafenErfurtWeimar1
  • AluminiumschilderFlughafenErfurtWeimar1
  • AluminiumschilderFlughafenErfurtWeimar1
  • AluminiumschilderFlughafenErfurtWeimar1
  • AluminiumschilderFlughafenErfurtWeimar1
  • AluminiumschilderFlughafenErfurtWeimar1
  • AluminiumschilderFlughafenErfurtWeimar1

Flughafen Erfurt-Weimar

Werbesysteme

Der Flughafen Erfurt am Rande der Thüringer Landeshauptstadt ist seit der deutschen Wiedervereinigung zu einer modernen Luftverkehrseinrichtung mit nationalen und internationalen Flugzielen ausgebaut worden. Rund 800.000 Passagiere starten und landen hier jährlich.

Um die Bedeutung und Attraktivität für die Region zu unterstreichen, wurde der Flughafen im März 2011 in „Flughafen Erfurt-Weimar“ umbenannt. Logischerweise machte die Umfirmierung auch Änderungen der Kommunikationsmaterialien erforderlich. Nach den Design-Vorgaben der Erfurter Agentur donner friends realisierte die Werbeagentur Nussbaum die Neubeklebung der Flughafenfahrzeuge, die Anfertigung und Auswechslung der Flughafenbeschilderung und die Aufstellung von drei mit moderner LED-Beleuchtung ausgestatteten Werbestelen.
Fahrzeugbeklebung: Fluggasttreppen, Schlepper, Follow Me, Cobus 3000 Passagierbeförderungsfahrzeug, Gepäckbänder
Flughafenbeschilderung: kompletter Austausch der Acrylglasschilder / Anzahl 169
Werbestelen: Anzahl 3 (1 x 5 m hoch; 2 x 4 m hoch) / Demontage / Neubau von Werbeelementen (Hauben aus Aluminium mit gebogener Front, RAL lackiert, Text dekupiert und mit Acryglas hinterlegt) / Stahlgerüst und Anbauteile ebenfalls nach RAL neu lackiert / Ausstattung mit LED-Technik (insgesamt 2140 LED-Module)